Schöffengrund-Schwalbach, 03.05. 2017

Zum achten Mal in Folge hat der Feuerwehrverband Wetzlar e.V. die „Aktion BOB“ mit einer Spende unterstützt. Polizeihauptkommissar Andreas Düding nahm den Spendenscheck aus den Händen des Verbandsvorsitzenden Michael Stroh entgegen. Die kleine Zeremonie fand wieder im Schulungsraum der Fahrschule Riedel in Schöffengrund-Schwalbach statt.

Vom Verbandsvorstand haben neben dem Verbandsvorsitzenden auch Uwe Mampoteng (Kassierer) und Friedhelm Schmitz (Beisitzer und Fachausschuß) teilgenommen.

Anschließend fand der etwa 90-minütige BOB-Workshop statt. Von den 26 Teilnehmern waren etwa die Hälfte aktive Einsatzkräfte von Feuerwehren aus unserem Verbandsgebiet, die im Rahmen der Führerscheinaktion des Feuerwehrverbandes Wetzlar gerade den Führerschein der Klasse „C“ erwerben.

Go to Top
JSN Epic 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework