Es war die zwanzigste Christstollen-Verkaufsaktion, die Herr Irmer initiiert hatte. Beim Verkaufen und Verpacken standen ihm am Samstagvormittag Frau Ulla Landau und Hr. Heiko Budde aus dem CDU-Kreisvorstand sowie die Kreistagsabgeordnete Frau Kerstin Hardt zur Seite. Herr Irmer selbst hat auf dem Eisenmarkt in der Wetzlarer Altstadt engagiert die Passanten auf die Bedeutung der Freiwilligen Feuerwehren und der Jugendfeuerwehren hingewiesen. Jeder möchte, daß im Notfall die Feuerwehr kommt. Aus den Jugendfeuerwehren kommt der Nachwuchs unserer Feuerwehren.

 

Weitere Auskünfte über die Jugendfeuerwehr gaben Frank Heidrich und Reiner Jüngst, die Jugendfeuerwehrwarte der Feuerwehrverbände Dillkreis und Wetzlar. Unterstützt wurden beide von den Stellvertretenden Verbandsjugendfeuerwehrwarten Christian Failing und Carsten Loh sowie von Marcel Lühring (Verbandsjugendfeuerwehr des Feuerwehrverbandes Wetzlar). Dazu war auch ein Info-Stand aufgebaut, wo Informationsmaterial über die Jugendfeuerwehr vorgehalten und dem interessierten Publikum mitgegeben wurde.

Go to Top
JSN Epic 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework