sls-4.jpg

Lahnau-Dorlar. Donnerstag, den 24. Januar 2019
Erstmals wurde jetzt einem Unternehmen aus Lahnau die Auszeichnung „Partner der Feuerwehr“ verliehen. Im Namen der Geschäftsführung der ITK Dr. Kassen GmbH konnte Frau Claudia Dern dazu einige Gäste zu einer kleinen Feierstunde in den Räumen des Unternehmens begrüßen.
Neben Bürgermeisterin Silvia Wrenger-Knispel (CDU) waren das Lahnaus Gemeindebrandinspektorin Andrea Weber, Verbandsvorsitzender Michael Stroh, der Stellvertretende Verbandsvorsitzende Friedel Mehlmann sowie die vier betreffenden Feuerwehrkameraden von ITK.
Die Firma ITK Dr. Kassen GmbH ist in Lahnau-Dorlar ansässig (Beim Eberacker 3) und ist ein Unternehmen in den Bereichen Mechatronische Systeme und Steuerungstechnik. Zum Produktportfolio gehören hochgenaue Scanning- und Mikroskoptische einschließlich Steuerungen und zugehörige Software. Unter den Mitarbeitern befinden sich vier aktive Einsatzkräfte von Freiwilligen Feuerwehren:
➢ Reiner Jüngst – Feuerwehr Hohenahr
➢ Marco Krau – Feuerwehr Aßlar-Oberlemp/Bermol
➢ Kai Schimmel – Feuerwehr Lahnau-Dorlar
➢ Oliver Watz – Feuerwehr Schwalbach und im Tagesalarm Feuerwehr Dorlar


Teilnehmer der Auszeichnung der ITK Dr. Kassen GmbH als „Partner der Feuerwehr“

Mit interessanten Gesprächen aus dem weiten Themenfeld „Ehrenamt – Feuerwehr – künftige Entwicklung – Arbeitswelt und Verwaltung“ klang die Feierstunde aus.

 

Durchsuchen

Infobriefe des Verbandes

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com