Verschiedene Gerätschaften, Banner und Fahnen werden vom Feuerwehrverband Wetzlar zur Ausleihe bereitgehalten; nachfolgend eine Auflistung dieser Gegenstände.

o Hüpfburg

o Rauch-Demohaus

o Rauchgenerator

o Fahne „Feuerwehrverband Wetzlar“

o Fahne „Feuerwehr“

o Fahne „Jugendfeuerwehr“

o Banner „Retten Löschen Bergen Schützen“

o Banner „Feuerwehrmusik“ 

o Banner für Rednerpult         

o Kreisbanner mit Zubehör

Für Fragen oder Reservierungen wendet Euch bitte an den Stellvertretenden Verbandsvorsitzenden Friedel Mehlmann unter E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


o Beschallungsanlage

o Leinwand

o Beamer

Ausleihe dieser Gerätschaften über Armin Lühring unter E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Brandschutzerziehungsanhänger wurde unseren Wehren anläßlich der Verbandsversammlung in Bischoffen-Niederweidbach vorgestellt und im August 2018 offiziell in Dienst gestellt.

An der Finanzierung haben sich mehrere Sponsoren beteiligt:

  • Abfallwirtschaft Lahn-Dill,
  • Globus-Markt Dutenhofen
  • LEADER-Region Lahn-Dill-Wetzlar,
  • Sparda-Bank,
  • Sparkasse Wetzlar

Zur Ausstattung gehören:

  • ein mobiler Feuerlöscher-Trainer
  • Rollwagen mit Zubehör zum Feuerlöscher-Trainer
  • eine Miniküche, mit der sich ein Fettbrand und eine „Fettexplosion“ „im kleinen Rahmen“ nachstellen läßt.
  • Rollwagen mit Pavillon und Bobby-Cars
  • Rollwagen mit Spiel- und Lehrmaterial zur Brandschutzerziehung für Kinder
  • Rollwagen mit einem Vorrat an Info-, Spiel- und Lehrmaterial
  • ein Bildschirm zur Vorführung von Filmen / Videos.

 

Die Ausstattung kann ergänzt werden. Entsprechende Vorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Der Brandschutzerziehungsanhänger steht den Feuerwehren unseres Verbandsgebietes für deren Veranstaltungen und Tätigkeiten zur Verfügung und kann auch zur Brandschutzerziehung an Schulen und Kindergärten ausgeliehen werden.

Es ist möglich, sowohl den kompletten Anhänger wie auch nur einzelne Teile der Ausstattung zu leihen.

Der Brandschutzerziehungsanhänger ist bei der Feuerwehr in Hohenahr-Großaltenstädten stationiert, die sowohl die Ausgabe zum Verleih wie auch die Rücknahme des Anhängers übernimmt.

 

Die Modalitäten für die Ausleihe:

  • Die Ausleihe ist kostenfrei.
  • Bei der Ausleihe ist ein Verantwortlicher zu benennen.
  • Überprüfung der Ausstattung anhand einer Checkliste bei der Übergabe und bei der Rücknahme.
  • Die Kosten für Verbrauchsmaterial und Reparaturen trägt der Feuerwehrverband Wetzlar.
  • Für mutwillige und vorsätzliche Beschädigungen ist Schadensersatz zu leisten.

 

Sie haben Interesse unseren Brandschutzanhänger auszuleihen? Dannn kontaktieren Sie uns!

 

Informationen/Anfragen zum Brandschutzanhänger erhalten Sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

I

 

 

 

 

 

 

Zur Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit seiner Mitgliedswehren hat der Feuerwehrverband Wetzlar im Frühjahr 2014 eine Aufblasbare Hüpfburg in Form eines Feuerwehrautos angeschafft. Diese kann zu Veranstaltungen der Feuerwehren ausgeliehen werden. Dieses Hüpfburg wird auschließlich an die Mitgliedsfeuerwehren des FwV Wetzlar verliehen. Ein Verleih an Privatpersonen und andere Vereine ist nicht möglich. 

Die neue Hüpfburg bereichert jede Veranstaltung, sie ist ein Blickfang und eine Attraktion für die kleinen Besucher.

Lieferumfang
• 1x Hüpfburg mit Dach
• 1x Unterplane
• 1x Gebläse
• 1x Satz Erdnägel
• 1x Tansportsack u. Gebrauchsanleitung

Technische Daten
• Außenmaße: 5,2 x 4,0 x 5,0 m  ( L x B x H)
• Gewicht 125 kg
• Gebläse 1,1 KW
• Stromanschluss: 1x 230v / 16A

Sicherheitshinweise
• Untergrund eben und frei von spitzen Gegenständen
• Während der Benutzung muss ständig eine Aufsichtsperson anwesend sein
• Bei Regen nicht benutzen

Die Ausleihe erfolgt gegen eine Pauschale von 50,00 Euro.

Für Fragen oder Reservierungen wendet Euch bitte an den
Stellvertretenden Verbandsvorsitzenden Friedel Mehlmann  unter


eMail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Für den Transport ist z.Zt. noch ein MTW oder ein Anhänger erforderlich.</p> <p>Der Feuerwehrverband Wetzlar beabsichtigt, noch einen Anhänger anzuschaffen, auf dem die Hüpfburg dann ständig verlastet ist.

 


Die  Bilder zeigen die Hüpfburg des Feuerwehrverbandes Wetzlar an verschiedenen Orten.